Wrage-Hagn scheitert erst im Finale

bezirksmeisterschaft 18 adi wrage 01

„Adi“ Wrage-Hagn hat den Titel bei der Bezirksmeisterschaft im Einzel knapp verpasst. Im Herren 75er Finale musste er sich Walter Hahn mit 5:7 und 1:6 geschlagen geben. Auf dem Weg ins Finale konnte Wrage-Hagn – als ungesetzter Spieler – die Nummer Eins der Setzliste besiegen. Im Viertel- und Halbfinale ging es je über drei Sätze. In den entscheidenden Tiebreaks, wobei „Adi“ jeweils die Nerven behielt. Gratulation zum zweiten Platz.

Hier geht es zur Turnierübersicht Herren 75 der Bezirksmeisterschaft Oberbayern-München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*