Verein

Der TC Rottach-Egern, der im Jahr 1978 aus der Taufe gehoben wurde, blickt auf eine nunmehr fast 40-jährige Vereinsgeschichte zurück.

Die 1980 eröffnete Tennisanlage an der Feldstraße am Fuße des Wallbergs hatte ursprünglich sechs – heute mittlerweile sieben Plätze und ein Kleinfeld, auf der sich aktuell über vereinseigene 130 Lizenzspieler tummeln.

Dabei schicken wir 2017 insgesamt 10 Mannschaften im Jugend-, Damen- und Herrenbereich zu den Medenspielen an der Start. Angefangen bei den Kleinsten (U9) bis hin zu den „Alten Hasen“ (Ü70). Von Kreisklasse über Bezirksliga Super ist nahezu für jede Leistungs- und Spielklasse das passende Angobot mit dabei.

Jüngst schlossen sich auch die Tennisclubs aus Bad Wiessee und vom TC Tegernseer Tal dem TC Rottach-Egern an.