Raphael Koch ist Jugend-Kreismeister U 10

Bettina Schmidt (2. Vorstand, Teilnehmer, Wolfgang Koch, Luca Rappold (FSJ), Christian Weber (Trainer und Jugendwart)

Bettina Schmidt (2. Vorstand, Teilnehmer, Wolfgang Koch, Luca Rappold (FSJ), Christian Weber (Trainer und Jugendwart)

Tennis-Kreismeisterschaften der Jugend beim TC Rottach-Egern – 111 Jugendliche kämpften um Pokale und wertvolle Sachpreise

Der TC Rottach-Egern hat einen Kreismeister, Raphael Koch, Enkel von Gründungsmitglied Wolfgang Koch, konnte in der Altersklasse U 10 den ersten Platz erkämpfen. Wir gratulieren zu diesem großartigen Erfolg!

Vier Tage lang wurden auf der Anlage des TC Rottach-Egern der Kreismeister und die Kreismeisterin in insgesamt zehn Konkurrenzen in den Altersklassen von 9 bis 18 Jahren, jeweils männlich und weiblich ausgespielt. Für den Rottacher Tennis-Club, der sich im zwei Jahres Rhythmus mit Hausham abwechselt, eine interessante Herausforderung, zumal es bei Regen keine Hallenabsicherung gibt.

Wolfgang Koch mit Raphael Koch

Wolfgang Koch mit Raphael Koch

Die Wetterprognose war eher besorgniserregend, wir hatten große Bedenken, dass die Endspiele am Sonntag ins Wasser fallen werden. Durch die hervorragende Planung unseres Trainers und Jugendwarts Christian Weber und mit kompetenter Unterstützung durch unseren Neuzugang im Team FSJler Luca Rappold konnten aber alle Spiele zeitnah durchgeführt werden, freut sich 2. Vorstand Bettina Schmidt.
Es wurden einige spannende Matches ausgetragen, die Mitspieler waren sensationell fair und die Stimmung auf der Anlage war durchweg harmonisch. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Sponsoren und Helfer aus dem Tal und freuen uns auf eine Wiederholung 2016.

Kommentare sind abgeschaltet.