Ostergrüße aus dem TennisCamp in Portorož

Impressionen und Tagebuch aus Portorož:

Tag 1:

TennisCamp in Portorož 01
Wir haben ein tolles Hotel mit Blick auf den Hafen. In einer viertel Stunde ist man bei den Tennisplätzen.

Die TennisSchule AignerKarner hat ein großes Traineraufgebot dabei und wir trainieren sehr effektiv in kleinen Gruppen mit teilweise zwei Trainern oder je nachdem gibt es auch Einzeltraining.

Tag 2:

TennisCamp in Portorož 02
Gestern konnten wir am Vormittag noch draußen trainieren, am Nachmittag ging es in die Halle – war mega anstrengend und lustig.

Tag 3:

TennisCamp in Portorož 04

TennisCamp in Portorož 03
Sonne in Slowenien ☉☉☉

Tag 4:

TennisCamp in Portorož 05
Auch heute hatten wir einen mega Sonnentag in Portorož V.O.L.L.G.A.S. – Nach 4 bis 5 Stunden Tennis ist man ganz schön platt, aber heute Abend gibt es noch Flutlichttennis 😎🔦

Tag 5:

TennisCamp in Portorož 06
Flutlichttennis und Turnier am vorletzten Abend . 😎😎

Tag 6:

TennisCamp in Portorož 07
Letzter Tag – letztes Training 🎾😣 35 Spieler aus Rottach-Egern, Dürnbach, Neuhaus, Waakirchen und Kolbermoor und 10 Trainer auf 2 Anlagen. Danke für die Mega Organisation an Katrin und Peter Aigner und Jernej Karner mit Ihrem Team. Das Wetter in Slowenien hat mitgespielt, jetzt geht es leider zurück in den Schnee.

Kommentare sind abgeschaltet.